Brühl
Brühl

Wer ist die KjG Brühl?

In der KjG Brühl haben sich die Brühler KjGs zusammen geschlossen um alljährlich gemeinsam ein Pfingstzeltlager auf die Beine zu stellen.

Unsere Gruppenleiter arbeiten ehrenamtlich, sind speziell geschult und zwischen 15 und 30 Jahren alt.

Grundlage für die Arbeit der KjG ist der christliche Glaube. Gebete und ein Gottesdienst gehören deshalb mit zum Programm des Pfingstzeltlagers. Dennoch sind bei uns Kinder jedweder Glaubensrichtung willkommen!

 

Über das Pfingstzeltlager

Pfingstzeltlager – wer es einmal ausprobiert hat, ist immer wieder dabei! Seit 1988 sind jedes Jahr bis zu 200 Teilnehmer zwischen 7 und 13 Jahren mit ihren Gruppenleitern dabei.

Rund acht Teilnehmer schlafen gemeinsam in einem Zelt der KjG Brühl und dann geht vier Tage lang die Post ab! Natürlich gibt es die Klassiker: Lagerfeuer, Stockbrot, Nachtwanderung, Disco, Workshops, jede Menge Spiele und noch vieles mehr!

 

Urlaub ohne Eltern mit so vielen anderen Kindern macht einfach riesigen Spaß. Gleichzeitig lernen die Kinder dabei auch, Verantwortung zu übernehmen, auf andere Rücksicht zu nehmen und sozial zu handeln.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KjG Brühl